T-Wurf

Eltern

Hope in Kroatien
Immer aufmerksam
T-Wurf
UNO Lohrien

Beautiful blue Hope of Plush Power

  • Zuchtbuchnummer: SHE 25845
  • geb.: 26.05.2018
  • blue-merle
  • CEA/PRA/KAT frei (laut DOK), CEA/PRA/DM gen. normal
  • Von Willebrand Typ III gen.normal
  • MDR 1 +/+
  • HD B1
  • Vollzahnig
  • Größe 37,5 cm
  • Inzuchtkoeffizient 0 %

Dt. J. Ch.Club UNO Lohrien

  • Zuchtbuchnummer: VDH-SSCD3597
  • geb.: 26.04.2016
  • tricolour
  • CEA/PRA/KAT frei, CEA gen. normal
  • MDR 1 +/+
  • HD A1
  • Vollzahnig
  • Größe 37,5 cm - idealgroß
  • Natur Kippohren

Aufgrund der genetischen Konstellation der Elterntiere wird der Wurf MDR1 genetisch frei (+/+) und CEA genetisch frei sein.

Terminplanung

 

Um den 17.04.21 - Die Welpen ziehen ins neue Heim

Welpen

  • Hündin, geworfen um 07:40, Geburtsgewicht 202 g, tricolour, bleibt im Geburtskanal stecken und stirbt
  • Rüde, geworfen um 07:50, Geburtsgewicht 150 g, tricolour
  • Hündin, geworfen um 09:00, Geburtsgewicht 200 g, blue-merle, bleibt im Geburtskanal stecken und stirbt

UNO und Hope

Das Decken klappte wirklich gut. Die beiden waren sich auf Anhieb sympathisch und nach 5 min war es bereits vorbei. Dann folgte ein langes Hängen. Beim ersten Decken ließen und die beiden 45 min in der Kälte warten, bevor sie sich wieder trennten.

UNO als perfekter Gentleman benahm sich vorbildlich. Er präsentierte sich uns neugierig, fröhlich und ausgelassen. Aber niemals aufdringlich. UNO ist ein Import aus einer der besten Zuchten in Polen und bringt frischen Wind und neue Gene in die Zucht. Zu sein freundlichen Wesen bringt er eine exzellente Gesundheit mit.

Und was soll ich sagen, er ist ein imposanter Rüde. Ein gutes Gebäude, kräftiges Fell und ein ausgewogener Kopf machen Ihn zu einer imposanten Erscheinung.

Hope ist trächtig

T-Wurf
Ultraschallaufnahme

Im Ultraschall haben wir mindestens 3 Welpen gesehen. Um die genaue Anzahl zu bestimmen, müssten wir röntgen. Ohne einen besonderen Grund würden wir Mutter und Embryos aber der Strahlung nicht aussetzen.

Wir beginnen heute mit dem Wiegen. Über die Gewichtszunahme lässt sich bis zum Geburtrtermin relativ zuverlässig abschätzen, mit wie vielen Welpen wir rechnen dürfen.